Tischlerarbeiten

Handwerkliche Dienste, wie sie Tischlereien anbieten, werden vielfach als Luxus-Zuarbeit verniedlicht. Jedoch steht und fällt der Wiederverkaufswert einer Wohnung in Wahrheit mit einer perfekten und passgenauen Einbauküche oder einem Wandschrank, der sich flexibel in eine Dachgeschosswohnung einfügt. Einem Holzboden, der in verwinkelten Wohnräumen verlegt ist oder Decken-Stuckarbeit, die an vergangene Zeiten erinnert. Diese Details sind es, die eine Wohnung letztlich wertvoll machen. Im Nu entsteht aus einer herkömmlichen Wohnung ein Zuhause mit edlem Wohnambiente, das Interessenten anlockt und sich auf dem Markt zu präsentieren weiß. Erfahren Sie hier, warum es sich lohnt qualifizierte Tischlerei-Fachbetrieb zu beauftragen!

Das Handwerk mit dem Holz

Ob es darum geht, einen Holztisch abzuschleifen, die Küchenschränke zu reparieren oder einen Holzboden zu verlegen – das Tischlerei-Handwerk darf bei einer Wohnraumsanierung nicht fehlen. Es prägt den Stil jeder Wohnung und nimmt dadurch Einfluss auf die Klientel. Darüber hinaus basiert der sichere Einbau von zusätzlichen Treppen, Geländern und Fenstern auf dem Fachwissen von Profis, die einerseits in Fragen der Konstruktion und des Materials den Eigentümern beratend zur Seite stehen, andererseits aber auch die Verantwortung für die Statik übernehmen.

In vielen Fällen geht es nicht nur um das Design, sondern vor allem um die Sicherheit der Bewohner, wenn beispielsweise schwierige Wohnverhältnisse riskante Konstruktionen erforderlich machen.

Wandvertäfelungen, Türen und Einbauschränke sind besonders beliebte Details für Firmen, die mit ihrer Verarbeitungs-Kunst eine Wohnung zu einem Unikat machen. Manch eine Arbeit lässt sogar eine schlechte Lage vergessen.

Im Übrigen gibt es zwischen einem Tischler und einem Schreiner keinerlei Unterschied. Die Bezeichnung für dieses Handwerk variiert lediglich auf regionaler Ebene. Während man im Norden, Westen und Osten Deutschlands vom Tischler spricht, bezeichnet man dieselbe Berufsgruppe in den südlicheren Ländern als  Schreiner. Tatsächlich lautet die offizielle Berufsbezeichnung jedoch Tischler.

Als Schreiner bzw. Tischler kann man sich auf zwei Bereiche spezialisieren: die Bautischlerei oder die Möbeltischlerei. Der Bautischler ist für den Innenausbau zuständig und fertigt beispielsweise Fenster, Türen, Treppen & Co. an. Ein Möbeltischler hingegen widmet sich allein dem Anfertigen und Reparieren von Möbel aller Art an.
Ganz egal ob es sich um einen Schreiner oder einen Tischler handelt, beide Berufe sind zulassungspflichtig. Wer sich als einer ausgibt muss eine Ausbildung und gegebenenfalls auch eine Meisterprüfung absolviert haben.

Individualität ist in

Überall, wo es um Millimeter-Maße geht, geht es nicht mehr ohne Tischlerarbeiten von einer professionellen Firma. Das Parkett soll neu geschliffen, die Türen zum Badezimmer und zu den Schlafräumen müssen erneuert werden und viele weitere Kleinigkeiten sind bei einer Sanierung mit ausreichend Planung zu erledigen. Nebenbei ruft die Arbeit außerhalb der eigenen vier Wände.
Ebenso verhält es sich dort, wo in eine hochwertige Inneneinrichtung investiert werden soll: spezielle Möbel und Einrichtungsgegenstände werden nach individuellen Wünschen angefertigt und angepasst. Der Laie findet auf dem herkömmlichen Markt alleine eher selten eine Firma, die spezialisiert ist auf Sonderwünsche.

Einen qualifizierten Tischlerei-Fachbetrieb zu beauftragen lohnt sich sowohl, wenn Sie einen Umbau oder eine Sanierung planen, als auch wenn Sie eine neue Inneneinrichtung aus Holz möchten.

Die Vorteile einer Beauftragung durch ein Tischlerei-Fachbetrieb:

  • Bereits die Planung kostet Zeit und erfordert Fachkenntnis
  • Eine Beratung sollte auf der Erfahrung mit verschiedenen Materialien basieren, beispielsweise mit unterschiedlichen Bauformen und Holzsorten
  • Fachmännische Beurteilung aufgrund statischer Gegebenheiten, beispielsweise eine neue Treppe oder ein neues Fenster
  • Die Bereitstellung des Materials zu einem reellen Preis gehört zum Geschäft eines professionellen Tischlerei Betriebs
  • Die qualitative Durchführung der Handwerksarbeiten

Je nachdem, um welche Art der Sanierung es geht (Teil- oder Vollsanierung), gehören alle Maßnahmen zum Gesamtpaket einer kompletten Wohnungssanierung.

Innenräume neu gestalten

Tischlerarbeiten als notwendige Baumaßnahmen für den Innenraum sind fester Bestandteil einer groß- oder kleinflächigen Wohnungssanierung. Erst die detailgetreue Wiederherstellung des Parketts oder der Schrankwand macht aus einer Erneuerung eine hochwertige Sanierung.

Die Planung und Anfertigung stilvoller Einbaumöbel oder die Verarbeitung erstklassiger Materialien für Böden und Fenster sind zudem schon fast ein Garant für einen höheren Wiederverkaufswert eine Objekts oder der Grund für eine höhere Miete. Ein Fachbetrieb kann exakt nach den individuellen Gegebenheiten planen und auch bei optischen Herausforderungen, aufgrund langjährige Expertise, passgenaue Lösungen anbieten.

Welche Leistungen bietet Doozer?

Doozer hat sich auf die Sanierungen im Innenbereich spezialisiert und arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit Großkunden aus der Wohnungswirtschaft zusammen. Allein in 2019 wurden über die Plattform 30.000 Wohnungssanierungen beauftragt.

Seit Herbst 2019 ermöglicht Doozer nun auch privaten Eigentümern die Beauftragung von Handwerksleistungen über die Plattform. Doozer bringt Suchende und Anbieter auf digitalem Weg zusammen. Welche Maßnahmen auch immer Sie für Tischlerarbeiten benötigen, die Registrierung. die Leistungszusammenstellung und das anschließende Angebot gibt es bei Doozer immer kostenlos.

Starten Sie jetzt! Mit Doozer schnell und kostenlos verfügbare Handwerker finden!

Unterstützung von Profis

Doozer ist die führende Plattform am Markt, die Sanierer oder Instandhalter mit Handwerkern verbindet – digital und ganz bequem von zu Hause aus. Dabei werden Sie bei Ihrem Projekt nicht alleine gelassen. Unsere Bau-Experten unterstützen Sie von der Auftragszusammenstellung bis zur Abnahme.

Basierend auf einem standardisierten Leistungsverzeichnis und etlichen Paketangeboten erhalten Sie mit Doozer Handwerskleistungen zu einem Preis-Leistungs-Verhältnis das im Schnitt 10%-15% unter dem marktübliche Angebotspreis liegt. Durch die genaue Formulierung Ihres Auftrages erhalten Sie ein passgenaues Angebot von verfügbaren Handwerkern aus Ihrer Region.

Was die Beauftragung von Tischlerarbeiten bei Doozer kostet, hängt von diversen Faktoren ab. Entscheidend ist der Umfang der Maßnahmen und die ausgewählten Materialien. Ob als Wohnungsunternehmer, Hausverwalter oder Privatier, Sie profitieren von standardisierten Leistungspaketen und exklusiven Großkundenpreisen aus der Wohnungswirtschaft.

Ihr kostenloses Angebot mit Doozer

Um alle Service-Leistungen nutzen zu können, registrieren Sie sich zunächst mit Ihren Kontaktdaten auf doozer.de. Ein Kundenberater wird sich für ein erstes Kennenlernen telefonisch melden und sich mit Ihnen über Ihr Vorhaben und individuellen Wünsche austauschen. Sobald uns detaillierte Informationen zu Ihren Tischlerarbeiten übermittelt wurden, erhalten Sie Ihr kostenloses Angebot eines verfügbaren Handwerkers aus Ihrer Region.

Die Besprechung des Angebots, eventuelle Anpassungen oder schon die direkte Beauftragung erfolgt telefonisch mit einem unserer Bauexperten. Eine persönliche Kontaktaufnahme zum Handwerker Ihrer Wahl, um besondere Anliegen oder Besichtigungen zu vereinbaren, ist jederzeit möglich.

Haben wir Ihr Interesse für Doozer geweckt? Vereinbaren Sie noch heute einen individuellen Beratungstermin!

JETZT STARTEN UND STRESSFREI SANIEREN!

  • 100% geprüfte und verfügbare Handwerker
  • Sofort Angebot zum besten Preis erhalten
  • Kostenlose und unverbindliche Fachberatung

JETZT STARTEN UND
STRESSFREI SANIEREN!

  • Exklusiv für Vermieter, Eigentümer und Investoren
  • Ausschließlich Innensanierungen
  • Modernisierung & Renovierung
  • Alle Gewerke innerhalb der Wohnung
  • Zusammenarbeit mit Generalunternehmern – alles aus einer Hand
  • Keine Kleininstandhaltung (unter 3.500 €)
  • Keine Treppenhausarbeiten
  • Kein Dach
  • Keine Fassade

Ich bin..*