Administrative Aufwände einfach minimieren

Welche Kosten und -ersparnisse bringt Doozer für Handwerker?

Mit unserer Plattform wollen wir es Handwerkern ermöglichen, ihre administrativen Aufwände zu minimieren, um sich mehr auf die eigentliche Arbeit konzentrieren zu können. Hier zeigen wir Ihnen, welche Prozesse und Kosten Sie mit Doozer einsparen können und wie viel die Nutzung unserer Plattform für Handwerker kostet.

Was ist Doozer?

Doozer verbindet Akteure aus der Wohnungswirtschaft mit qualifizierten Handwerkern in ganz Deutschland. Mit unserer Plattform haben wir die einzelnen Prozesse der Wohnungssanierung standardisiert und für beide Vertragsparteien vereinfacht. Dabei haben wir uns auf alle Gewerke innerhalb einer Wohnung spezialisiert: vom Maler über den Boden- und Fliesenleger bis hin zum Elektriker sowie Heizungs- bzw. Sanitäranlagenbau. So wurden in den letzten sieben Jahren über 106.000 Wohnungen über Doozer saniert.

Welche Kostenersparnisse haben Handwerker mit Doozer?

Keine Werbungskosten

Mit Doozer kommen die Aufträge zu Ihnen, wodurch Ihnen Kosten und Aufwand für die Akquise und Angebotserstellung entfallen. Stattdessen stellen sich die potenziellen Auftraggeber die Aufträge dank unseres standardisierten Leistungsverzeichnisses selbst zusammen – und Sie müssen nur noch zu- oder absagen!

Kein Papierkram

Für unsere Plattform haben wir Automatisierungen erstellt, die Ihnen den gesamten Papierkram abnehmen. So erstellen Sie beispielsweise Rechnungen einfach und digital mit dem System und senden diese ebenfalls über die Plattform an den Auftraggeber. Auch Zahlungseingänge und die Kommunikation mit dem Auftraggeber können Sie mit Doozer komplett digital abwickeln.

Ein Erfahrungsbericht:
Auch Firma Steinhoff setzt auf Doozer. Laut Geschäftsführer Eugen Besel konnte sein Handwerksbetrieb mit unserer Plattform u. a. ganze 75 Prozent der administrativen Aufwände einsparen!

Zeitersparnis

Doozer hat sich auf Leerstandssanierungen von Wohnungen spezialisiert. Das bedeutet für Sie auch eine große Zeitersparnis bei der Auftragserfüllung, da Sie bei leer stehenden Wohnungen weitaus schneller vorankommen als bei bewohnten. Auch zusätzliche Absprachen mit Mietern werden dabei überflüssig. So sind sie schneller wieder für neue Aufträge verfügbar.

Wie viel kostet Doozer für Handwerker?

Nach Beendigung eines Auftrags wird eine kleine Provisionszahlung an Doozer fällig. Diese stellen wir Ihnen automatisch im Folgemonat der Fertigstellung in Rechnung. Die Höhe der Provision wird Ihnen auf unserer Plattform detailliert unter dem Punkt „Vergütung“ in der jeweiligen Auftragsansicht angezeigt.

Muss immer eine Vergütung entrichtet werden?

Die Provision muss nur dann gezahlt werden, wenn Sie einen Auftrag angenommen und ausgeführt haben. Für die Nutzung unserer Plattform müssen Sie keine monatliche Grundgebühr oder Ähnliches zahlen. Es entstehen Ihnen nur dann Kosten, wenn Sie selbst etwas über unsere Plattform verdienen.

Haben Sie Fragen an Doozer oder möchten Sie wissen, wie Sie mit unserer Plattform effektiver arbeiten können? Sprechen Sie jetzt mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner:

Nach oben scrollen
Doozer Real Estate Systems GmbH Wohnungssanierung, Komplettsanierung, Teilsanierung, Sanierungsberatung Anonym hat 4,69 von 5 Sternen 106 Bewertungen auf ProvenExpert.com