Doozer stellt sich vor

Interview mit Frances Gladis aus unserem Handwerker-Team

18.11.2021  |  Anika Wegner

In dieser Blogserie wollen wir Ihnen die Menschen hinter Doozer vorstellen. Den Start aus unserem Handwerker-Team macht ein Mitarbeiter, den Sie wahrscheinlich schon vom 2. SHK-Unternehmertag und aus unserem diesjährigen Webinar mit Craftnote kennen.

Ich finde es einfach nur schön, wie sehr sich Doozer weiterentwickelt hat und wie fest wir als Team zusammengewachsen sind.

Wer bist du und wofür bist du bei Doozer verantwortlich?

Ich bin Frances Gladis und arbeite seit über drei Jahren bei Doozer im Handwerker-Team. Ich bin zuständig für die Schulungen der Handwerker und darüber hinaus auch ihr allgemeiner Ansprechpartner für z. B. Rechnungslauf und Analysen. Zudem schlichte ich als Mediator in Eskalationsfällen, sollte es mal dazu kommen.

Mein Job bildet eine Schnittstelle zum Vertrieb, Forderungsmanagement und Marketing, wo ich die aktuellen Themen der Handwerker vertrete. Viele davon wurden bereits in Form von Blogbeiträgen aufbereitet, über die wir unsere Kunden in unserem Newsletter informieren.

Frances Gladis (rechts) und unser Handwerker-Team kümmern sich um alle Anliegen der Handwerker.
Frances Gladis (rechts) und unser Handwerker-Team kümmern sich um alle Anliegen der Handwerker.

Was hast du vor Doozer gemacht?

Ich bin gelernter Kaufmann für Groß- und Außenhandel im Bereich Fliesen und Baustoffe und hatte meinen ersten Kontakt mit der digitalen Welt bei Zalando. Dort habe ich als Key Supplier Manager Großkunden wie Adidas, Nike, Lacoste uvw. betreut. Bei ALBA war ich als Einkäufer der direkte Ansprechpartner für Handwerker, die unsere Aufträge ausgeführt haben, bevor ich von Doozer angeworben wurde.

Was gefällt dir an deinem Job am besten?

Ich bin meist als Erster im Büro und freue mich, wenn nach und nach die anderen dazu kommen. Grundsätzlich freue ich mich auch immer auf mein E-Mail-Postfach, da ich jeden Tag neue Herausforderungen habe und mein Job dadurch sehr vielseitig ist. Ich mag es sehr, die Kunden und Kollegen direkt unterstützen zu können. Ich arbeite auch gerne an der Verbesserung interner Prozesse, um unserem Handwerker-Team die Arbeit zu erleichtern.

Was macht Doozer als Arbeitgeber für dich besonders?

Dass ich meinen Hund Sam mit ins Büro nehmen darf, wo er mit den anderen Bürohunden spielen kann 🐶 Zudem schätze ich die offene Feedback-Kultur von Doozer und die tollen Kollegen. Von Anfang an wurde mir die Freiheit gegeben, eigene Projekte selbstständig umzusetzen und die Plattform aktiv mitzugestalten.

Zudem wird auch viel Wert auf abwechslungsreiche Teamevents und das Wohl der Mitarbeiter gelegt. Anfang des Jahres wurde z. B. eine neue Urlaubsregelung eingeführt, bei der wir selbst über die Urlaubstage entscheiden können, was ich sehr cool finde.

Auch Bürohund Sam ist fester Bestandteil des Teams.
Auch Bürohund Sam ist fester Bestandteil des Teams.

Was war bisher dein coolster Doozer-Moment?

Die Weihnachtsfeier 2018 war wirklich cool. Wir hatten ein spezielles Motto, dass auch super umgesetzt wurde. Wenn ich die letzten dreieinhalb Jahre Revue passieren lasse, finde ich es einfach nur schön, wie sehr sich Doozer weiterentwickelt hat und wie fest wir als Team zusammengewachsen sind.

Haben Sie Fragen an Doozer oder möchten Sie unser neuer Mitarbeiter werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Jetzt starten und stressfrei sanieren!

kostenlos & unverbindlich

Nach oben scrollen
Doozer Real Estate Systems GmbH Wohnungssanierung, Komplettsanierung, Teilsanierung, Sanierungsberatung Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 117 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Nicht das Richtige gefunden?

Wir würden gerne wissen warum. Buchen Sie sich jetzt einen

15-minütigen Termin mit unserem Produktteam und erhalten
Sie als Dankeschön einen 15 € Amazon-Gutschein.

TERMIN BUCHEN