Gute verwalter,    schlechte verwalter

Wir verraten, woran sie eine gute Wohnungsverwaltung erkennen

Was unterscheidet eigentlich eine gute Wohnungsverwaltung von einer schlechten? Vieles, glauben wir. Neben der Sach- und Fachkompetenz zählt sicher auch die Existenz und Pflege eines Handwerkernetzwerks zu den Kriterien. Insbesondere der letzte Aspekt dürfte für viele Verwaltungen eine erhebliche Herausforderung darstellen. Immerhin sind gute, verlässliche und vor allem im Bedarfsfall verfügbare Handwerksbetriebe rar gesät. Deshalb nutzen immer mehr Wohnungsverwalter intelligente Vermittlungsplattformen. So profitieren sie nicht nur von günstigen Preisen, sondern wissen auch sicher, dass Sanierungsmaßnahmen rechtzeitig fertig sind. Wir zeigen Ihnen, vor welchen Anforderungen moderne Wohnungsverwaltungen stehen und welche Chancen Sie im Zuge der Digitalisierung ergreifen können und sollten.

Hohe ansprüche

Verwalter brauchen nicht nur einiges an Fachwissen über ihre Immobilien, technischen Sachverstand und die notwendige rechtliche Expertise. Wenn unterschiedliche Ansichten aufeinanderprallen, sind zwischen Eigentümern, Mietern und Handwerkern oft auch echte Kommunikationskünstler gefragt. Wohnungseigentümer erwarten von Verwaltern weit mehr als nur die reibungsfreie Umsetzung von Beschlüssen. Auch für die ordnungsgemäße Instandhaltung und -setzung des gemeinschaftlichen Eigentums müssen sie zuverlässige Maßnahmen treffen. Dafür müssen Wohnungsverwaltungen stets und ständig sehr gute Kontakte zu Handwerksbetrieben pflegen. Hinzu kommen viele kleine Aufgaben, die nicht nur aufwendig und oft dringend sind, sondern meist auch zum „falschen“ Zeitpunkt kommen. Zudem steigen die Anforderungen an Verfügbarkeit, Verlässlichkeit und Transparenz − etwa bei Nebenkostenabrechnungen oder Eigentümerversammlungen. Darum müssen Verwalter top organisiert sein. Nur so schaffen sie es, die vielen anfallenden Aufgaben zu koordinieren und an die richtigen Partner weiterzugeben. Immer Ihr schlimmster Feind: die Zeit.

Erfolgsrezept für gute Hausverwalter: Handwerkernetzwerk

Ein stabiles Handwerkernetzwerk zu haben, hat sich inzwischen zu einem der wichtigsten Wettbewerbsvorteile für Verwaltungsunternehmen entwickelt. Eine Plattform wie Doozer bietet genau DAS: ein Netzwerk an verfügbaren und qualitativ einwandfreien Handwerkern. Dazu kommt die Möglichkeit, Angebote ohne versteckte Kosten direkt zu vergleichen – inklusive Beauftragung nach dem Online-Shop-Prinzip. Am wichtigsten: Alles geht viel schneller! Von der Angebotseinholung bis zur Abrechnung sparen Verwalter jede Menge Zeit. Und wenn ein Verwalter schon den passenden Handwerker für das nächste Projekt gefunden hat? Wunderbar! Er kann ihn einfach mitbringen und trotzdem die Vorteile der digitalen Prozessabwicklung mit Doozer nutzen. Letztlich entscheiden Sie welche Sanierungsmaßnahmen für die Wohnung angewendet werden. 

Die richtigen Leute zur richtigen Zeit vor Ort: So geht Sanieren effizient. Mit dem Handwerker-Netzwerk von Doozer sparen Sie wertvolle Zeit und schonen Ihre Nerven. 

Doozer Real Estate Systems GmbH Wohnungssanierung, Komplettsanierung, Teilsanierung, Sanierungsberatung hat 4,75 von 5 Sternen 96 Bewertungen auf ProvenExpert.com