degewo nutzt Doozer

degewo nutzt ab sofort Doozer für die Sanierung von leerstehenden Wohnungen beim Mieterwechsel

15.03.2022  |  Maria Schmid

Im Rahmen einer Ausschreibung hat sich degewo für den Einsatz der innovativen Plattform Doozer entschieden. Berlins größtes kommunales Wohnungsunternehmen saniert leerstehende Wohnungen künftig noch schneller. Dadurch können die Wohnungen  dem Wohnungsmarkt in kürzester Zeit zur Verfügung gestellt werden.

„Die Arbeitsabläufe rund um die Sanierung lassen sich mit Doozer spürbar beschleunigen“, sagt Carsten Petzold.

Um weiterhin eine schnelle Neuvermietung von freiwerdenden Wohnungen im Bestand zu ermöglichen, setzt degewo ab sofort in ihrem Mieterwechselprozess auf Doozer. Die Lösung fügt sich optimal in die Digitalisierungsstrategie des Berliner Wohnungsunternehmens ein.

„Wir freuen uns sehr, dass wir degewo mit unserem vielfach eingesetzten Portal zur effizienten Sanierung überzeugen konnten. Doozer wird degewo mit seiner SaaS (Software as a Service)-Leistung bei der Prozessoptimierung passgenau unterstützen. Die Arbeitsabläufe rund um die Sanierung lassen sich dadurch spürbar beschleunigen“, sagt Carsten Petzold, Geschäftsführer des Berliner Proptech Doozer.

Die Wohnungsdaten des gesamten Immobilienportfolios sind in der Doozer-Plattform hinterlegt. Steht eine Sanierung an, können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei degewo schon bei der ersten Bestandsaufnahme vor Ort die Verfügbarkeiten der vertraglich gebundenen Handwerksunternehmen in Echtzeit über die Doozer-Plattform einsehen und Aufträge auslösen. Da auch Handwerker die Plattform nutzen, treibt degewo so zusätzlich die Digitalisierung der Branche voran.

Das Portal bietet zudem die Möglichkeit, Aufträge als Vorlage im System zu speichern und für künftige Sanierungen wieder zu verwenden. Da eine erneute Leistungszusammenstellung nicht mehr erforderlich ist, gelingt die Auftragserstellung durch degewo weiterhin in kürzester Zeit.

Während der Sanierungsarbeiten erfolgt die Dokumentation zentral und auftragsbezogen über die Plattform. Es ist möglich, Fotos und wichtige Dokumente digital abzulegen. Die berechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können alle relevanten Informationen auch zu einem späteren Zeitpunkt einsehen.

Die Kommunikation kann ebenfalls auftragsbezogen über die Plattform erfolgen. Mit einer integrierten Chat-Funktion sind alle Beteiligten intern und extern in der Lage, zu den jeweiligen Aufträgen zu kommunizieren.

„Auch Nachträge oder Mängelmeldungen werden digital erfasst und nachverfolgt, bis hin zur Abnahme und digitalen Rechnungsstellung“, fasst Petzold zusammen.

Jetzt starten und stressfrei sanieren!

kostenlos & unverbindlich

Doozer Real Estate Systems GmbH Wohnungssanierung, Komplettsanierung, Teilsanierung, Sanierungsberatung Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 113 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Sanierungskostenrechner
Telefonberatung
Chat starten
Nach oben scrollen
Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie möchten mehr Wissen rund um das Thema Sanierungen erfahren?
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie:

  • 1 Mal pro Monat einen Newsletter von uns
  • Exklusive Neuigkeiten von Doozer
  • Wissen rund um das Thema Sanierung
Name(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.